Durch das Biesenthaler Becken zum Hellmühler Fließ und um den Hellsee

Naturkundliche Wanderung in einer durch die letzte Eiszeit geprägten Landschaft, in der sich feuchte und trockene Gebiete abwechseln und für eine wunderbare Flora und Fauna sorgen.

Das Biesenthaler Becken entstand vor rund 17000 Jahren, als sich die großen Gletscher der letzten Eiszeit zurückzogen. Das Becken war jedoch noch lange Zeit danach mit Eis gefüllt und bildete nach dessen Abschmelzen im Laufe der Jahrtausende eine abwechslungsreiche und extrem artenreiche Landschaft aus Seen, Mooren, offenen Feuchtwiesen, dichten Wäldern sowie zahlreichen so genannten Fließen, die das gesamte Gebiet durchziehen. Das idyllische Hellmühler Fließ, durch dessen rund anderthalb Kilometer langen idyllischen Taleinschnitt unsere Wanderung führt, lässt uns gar für eine Weile vergessen, dass wir uns im eigentlich „Flachland“ befinden. Teilweise wird der Pfad sogar richtig schmal und führt dicht an der Böschung entlang, was den urwüchsigen Charakter dieses Tals abermals verstärkt. Abwechslungsreich geht es weiter um den Hellsee, an dessen Rundweg herrlich alte Buchen und Eichen stehen. Hier haben Biber dafür gesorgt, dass die Rinde von einem Großteil der ufernahen Bäume bis auf eine Höhe von einem Meter abgefressen wurde. Biberstaudämme sind während der gesamten Wanderung immer wieder zu entdecken. Vogelliebhabern sei insbesondere das Frühjahr empfohlen, wenn unaufhörlich Balzgesänge zahlreicher Vogelarten zu hören sind. Auch Kraniche, Fasane sowie verschiedene Raubvögel sind keine Seltenheit. Gegen Ende der Wanderung sind es vor allem die Feldlerchen auf den riesigen Feuchtwiesen der Uppstall- und Moderwiesen, die allgegenwärtig zu hören sind. Eine prächtige Tour vor den Toren Berlins, die sich aufgrund der vielen Entdeckungen in der Flora und Fauna und mit ihren schönen Rastmöglichkeiten auf eine Tagestour ausdehnen lässt.

Hier geht es zur Tour auf alpenvereinaktiv.com mit mehr Informationen und Bildern

Hier geht es zur Tour auf alpenvereinaktiv.com mit mehr Informationen und Bildern

Autor: Lars

Meine Leidenschaft zum Wandern begann schon während meiner Kindheit, in der ich viel im Bayerischen Voralpenland und in den Bergen Österreichs unterwegs war. Heute biete ich als ausgebildeter Wanderleiter des AlpinClubs Berlin, einer Sektion des Deutschen Alpenvereins, geführte Touren sowohl in den Alpen als auch in den Mittelgebirgen in und um Deutschland an. Als offizieller Autor des DAV-Online-Tourenportals alpenvereinaktiv.com erstelle ich darüber hinaus leidenschaftlich gern Tourenberichte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: