Wandertipp: Harzer Teufelsmauerstieg

Die Sage um die Teufelsmauer am Nordrand des Harzes ist nur eine Erklärung für die Entstehung dieser markanten Felsen zwischen Neinstedt und Blankenburg. Die wahre Entstehung dieser Sandsteine geht 80 Millionen Jahre zurück in die Erdgeschichte. Bei dem diesmaligen Tourenvorschlag wandern wir auf dem Harzer Teufelsmauerstieg entlang dieses Naturdenkmals und haben teil an dieser im wahrsten Sinne des Wortes sagenhaften Landschaft.

Harzer Teufelsmauerstieg zwischen Neinstedt und Blankenburg

Autor: Lars

Meine Leidenschaft zum Wandern begann schon während meiner Kindheit, in der ich viel im Bayerischen Voralpenland und in den Bergen Österreichs unterwegs war. Heute biete ich als ausgebildeter Wanderleiter des AlpinClubs Berlin, einer Sektion des Deutschen Alpenvereins, geführte Touren sowohl in den Alpen als auch in den Mittelgebirgen in und um Deutschland an. Als offizieller Autor des DAV-Online-Tourenportals alpenvereinaktiv.com erstelle ich darüber hinaus leidenschaftlich gern Tourenberichte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s